Freitag, 7. November 2014

Micro Art Studios Arcane Bases - Tutorial

Micro Art Studios hat eine wirklich tolles Angebot an Bases die wunderschön modelliert sind.
Für die Figuren der Pathfinder Rollenspielrunde habe ich die Arcane Bases bestellt um den Spielfiguren einen extra coolen Look zu geben. Zudem passt das Runenverzierte wunderbar zur Kampagne, denn wir spielen Das Erwachen der Runenherrscher. Die Farbgebung wollte ich von den Promo-Bildern übernehmen, da sich kein Tutorial dazu fand, habe ich mir überlegt einfach selbst ein Tutorial draus zu machen. :D

Hauptsächlich habe ich die Bases mit Airbrush bemalt und nur ein wenig mit Pinsel.
Da ich mir nicht alle Farben mehrfach anschaffen möchte, nutze ich überwiegend die normalen Vallejo Farben und verdünne diese mit Vallejo Medium Thinner.

Es kommt immer ein wenig auf die Konsistenz der Farbe an, aber Grundsätzlich kann man in etwa sagen das ich die Farben 3:1 verdünne. Also drei Tropfen Verdünner auf einen Tropfen Farbe.

Als erstes wurden alle Basen mit etwas Heißkleber auf Korken gesetzt, damit man sie gut in der Hand halten kann. Danach wurden alle Basen mit 72.751 Black grundiert.



Die erste Farbschicht ist dann 72.042 Parasite Brown, das nicht komplett deckend aufgetragen wurde, dadurch kommt die Maserung die durch die Schwarze Grundierung bewirkt wird auch später gut zu erkennen.

Als nächstes folgt dann 72.036 Bronze Felschtone welches ebenfalls voll flächig aber nicht komplett deckend aufgetragen. Hier am besten ein wenig variieren das an manchen Stellen mehr oder weniger des Parasite Brown durchscheint.

Als nächstes habe ich Akzente mit 72.011 Gory Red auf einer Seite der Bases gesetzt.

Im nächsten Schritt wurden dann Akzente in 72.031 Camouflage Green auf der anderen Seite der Bases gesetzt.

Nun wurden alle Bases die Runen besitzen eine feine Farbschicht mit 72.023 Electric Blue in der Nähe der Runen. Nicht zu dick auftragen, sonst erzielt ihr den gewünschten Effekt nicht. Es soll ja schließlich glühen und nicht brennen. Anschließend sprüht ihr etwas 72.701 Dead White über das Blau um hier helleres Leuchten zu simulieren.

Da die Packungen von Micro Art Studios sind immer bunt gewürfelt, daher hatte ich bei mir zwei Basen mit Blättern dabei, diese habe ich mit 72.030 Goblin Green mit einem Pinsel trocken gebürstet. Das erschien mir am einfachsten, da so die anderen Farben leicht durchscheinen und dem Blatt etwas mehr Realismus gibt. Ich habe mich bewusst für grüne Blätter entschieden, hier kann man aber die einzelnen Blätter mit gelb- oder rot-tönen variieren.

Zum Schluss wurde der Glatte Rand der Basis noch mit 72.051 Black bemalt, was den Kontrast erhöht und lässt die Bases noch edler wirken.

Das war es dann eigentlich auch schon!
Zum Schutz könnt ihr natürlich noch einen matten Lack drüber sprühen, das ist allerdings ein Schritt den ich erst machen werde wenn die Figuren auf die Bases gepinnt sind. Ich hoffe ihr habt eure Freude an diesem Tutorial, es lohnt sich auf jeden Fall, denn dadurch sehen die Basen aus, wie auf den Promo Bildern.

0 Kommentare: